Pharma & BioTech – Datenschutz

THALES unterstützt seit vielen Jahren sowohl DAX notierte Konzerne im Bereich der Pharma-Industrie / der Bio-Technologie. Darüber hinaus betreuen wir mittelständische Pharma-Unternehmen ebenso wie Start-Ups der BioTech-Branche. Hier sind wir betreuend tätig als externe Datenschutzbeauftragte, Projektmanager und Berater und sorgen für die zuverlässige und gesetzeskonforme Erfüllung der datenschutzrechtlichen Pflichten.

Die besondere Herausforderung besteht darin, dass bei Pharma- & BioTech-Unternehmen naturgemäß besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet werden müssen. Es handelt sich um Gesundheitsdaten, genetische Daten, Patientendaten und Probandendaten sowie personenbezogene Daten die von Krankenkassen übermittelt werden. Gesundheitsdaten, genetische und biometrische Daten sind über Art. 9 EU-Datenschutzgrundverordnung besonders geschützt. Wir sprechen auch von Verordnungsdaten und dem Prinzip der Patientendatenbanken.

Neben der Verarbeitung eigener Personaldaten stehen bei Pharma- und Biotech-Unternehmen auch dokumentarische Pflichten an. Dazu gehören die Organisation von Kongressen, typische Außendienst-Tätigkeiten und Koordination. Zudem Weiter- und Fortbildungen sowie Aufbereitung und Auswertung von klinischen Studien. Es tauchen regelmäßig und pflichtig folgende Fragen auf:

  • Was bedeutet im Einzelnen ‚datenschutzkonformer Betrieb‘ von ERP- bzw. CRM-Systemen
  • Wie tief dürfen wir gehen bei der Adress-Nutzung von Ärzten und Angehörigen der Heilberufe?
  • Was hat es mit Datenschutz-Folgenabschätzungen auf sich und was ist pro-aktiv zu tun?
  • Stichwort ‚internationale Datenschutzverträge‘: Vorbereitung, Umsetzung, Kontrolle
  • Welche Daten dürfen wie beispielsweise zur Planung von Besuchsfrequenzen kumuliert werden?
  • Juristisch belastbarer Entwurf von Datenschutz- und Einwilligungserklärungen für Veranstaltungen
  • Was sind die relevanten Dokumentationsrechte und -pflichten nach DSGVO?
  • Stichwort Erhebung & Auswertung: Wie detailliert dürfen Daten zur Marktforschung genutzt werden?

Sowohl Pharma-Industrie als auch die Biotech-Branche sind besonders sensible Bereiche im Kontext unternehmerischen Datenschutzes. Wir haben hier einen kleinen Fragebogen zur Erst-Anamnese um einen einschlägigen Begriff zu nutzen: rufen Sie an und wir gehen das Dossier kurz am Telefon durch. So erhalten Sie die denkbar schnellste Einschätzung.